Kurz & schmerzlos

7 views

Enuchengesang in C-Dur, Penetration bis zum Morgengrau und die Macht des Kastrationskomplexes : Eine Liebesgeschichte neigt sich dem Ende zu. „Kurz & schmerzlos“ ist die Chronik ihrer letzten Zuckungen – betrachtet durch die Twin-Peaks-Brille.

The man from Another Place: Frank Ramirez
Laura Palmer: Xenia Greta
Agent Cooper: Christian Rottler

Regie & Kamera: Kurt Kilian Eifler
DoP: Oliver Berberich
Location: Manager Frank Schiele
Set-Runner: Marc Eggert
Grip Support: Stephan Rottler

Bei der zweiten Singleauskopplung der EP „Jod & Tenside“ spielt Lenin Riefenstahl musikalisch mindestens über zwei Banden: Hardrock-Licks á la Slash und verhallte Tremelo-Gitarren, die an „Wicked Games“ von Chris Isaak erinnern, treffen hier nicht ganz ironiefrei auf Tanzkapellen-Rhythmen.

Unsere Dreharbeiten im Zeitraffer:

0 views

Leave a Comment

Durch die Abgabe eines Kommentars akzeptieren sie die Datenschutzerklärung von lenin-riefenstahl.de